Eskalation und Gewalt bei Protesten in Griechenland

Eskalation und Gewalt bei Prosteten in Griechenland

Athen / Griechenland. 23. Feburar 2011. (and). In Griechenland ist es in der Folge schwerster Armut vieler Menschen in Griechenland heute erneut zu schweren Eskalationen der Gewalt und Protesten von Menschen in den Straßen griechischer Städte gekommen. Demonstranten lieferten sich Straßenschlacht-ähnliche Auseinandersetzungen auch mit Molotow – Coctails und Steinen mit der Polizei. Mehrere Zehntausend Menschen demonstrierten gegen extreme Kürzungen und Sparmassnahmen der Regierung.

In Griechenland leben ein Vielzahl von Menschen in schwerster Armut. Die Regierung hat weitere Kürzungen erst kürzlich beschlossen. Die Polizei versuchte die Massen-Proteste der Menschen in Griechenland mit Tränengas und dem Einsatz von Blendgranaten niederzuschlagen. Die Demonstranten antworteten mit Molotow Coctails und Steinen.

2 Comments

Filed under freedom of the press

2 responses to “Eskalation und Gewalt bei Protesten in Griechenland

  1. Ich wundere mich nicht, dass die Menschen in Griechenland demonstrieren. Wenn mein Land 340 Miliaren Euro Schulden hätte, würde ich wahrscheinlich das auch machen. Griechen müssen sparen, und trotzdem ist das nur ein Teilchen von so großen Schulen dieses Landes.

  2. extensive account you’ve gain

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s