Tag Archives: Dresden

Polizei versucht deutsche Nationalisten und Pro-Demokratie Aktivisten zu trennen

Polizei versucht deutsche Nationalisten und Pro-Demokratie Akvisten zu trennen

Dresden. 19. Februar 2011. (and). An zahlreichen Brennpunkten versuchte die Polizei in Dresden deutsche Nationalisten, Nazis, Faschisten und Pro-Demokratie Aktivsten zu trennen, um Zusammenstösse zu vermeiden.

Video, You Tube, http://www.youtube.com/watch?v=A4-Qx1UEEN4

Advertisements

1 Comment

Filed under freedom of the press

Im Engagement für Demokratie: Straßen-Schlachten in Dresden

Im Engagement für Demokratie: Straßen-Schlachten in Dresden

Beobachter sprechen von “Straßenschlacht-ähnlichen” Zuständen in Dresden – Reizgas und Schlagstöcke gegen Pro-Demokratie Aktivisten – Mehrere Aktivsiten verletzt

Dresden. 19. Februar 2011. (and). In Dresden ist es bei dem Kampf um die Stadt zwischen deutschen Nationalisten und Pro-Demokratie Aktivisten zu “Straßenschlacht-ähnlichen Zuständen” gekommen, berichten Beobachter und Mitglieder des Bundestags. Die Linke Polikterin Sevim Dagdelen, Mitglied des Deutschen Bundestags, berichtet aus Dresden bei BERLIN gegen Krieg: “Berliner Polizei schlägt wahllos Leute die an der Franklinstrasse / Ecke Strehlehner auf ner genehmigten Mahnwache friedlich sitzen. Und schiessen in die Menge mit Pfefferspray. Als ich den Einsatzleiter sprach und sagte dass hier nicht Ägypten ist sagte er: “Ja schade, dass wir nicht in Ägypten sind!”

Die Gewalt-Akte gegen Pro-Demokratie Aktivisten am Samstag in Dresden wurden in einer Pressemitteilung der NPD bereits am 18. November 2011 angekündigt. -Zitat -: “Wenn nötig, hat die Polizei gegen die angekündigten linken Störer von dem ihr zustehenden Gewaltmonopol Gebrauch zu machen, auch wenn es sich dabei um Abgeordneten von Grünen, LINKEN und der SPD handeln sollte. Ich erinnere in diesem Zusammenhang an meine Rede im Sächsischen Landtag in der letzten Woche. Der Befehl für die Polizei kann im Notfall nur lauten: Wasser marsch und Gummiknüppel frei!“ – Zitat, Ende –

In den Jahren 1933 bis 1945 haben deutsche Nationalisten, Faschischten und Angehörige des deutschen Nazi-Terror-Regimes auch deutsche SPD-Politiker erschossen. Bereits im Jahr 2008 verübten rechte Gewalt-Täter einen Angriff mit Schusswaffen auf das Büro der Die Linke Politikerin und Journalistin Ulla Jelpke. Nach dem Attentats-Versuch in Dortmund im Jahr 2008 hatte die Polizei und der Staatsschutz die Ermittlungen aufgenommen. Erfreulicherweise wurde bei dem Angriff mit Schusswaffen keiner der Mitarbeiter im Büro von Ulla Jelpke verletzt.

Das Video zeigt eine Auseinandersetzung zwischen Sonder-Einheiten der deutschen Polizei und Pro-Demokratie Aktivisten in Dresden am 19. Februar 2011.

Video, You Tube, http://www.youtube.com/watch?v=EdXsLFLY_fs

Leave a comment

Filed under freedom of the press

Verletzte bei Pro-Demokratie Protesten in Dresden

Verletzte bei Pro-Demokratie Protesten in Dresden

Dresden. 19. Februar 2011. (and). Bei Angriffen auf Pro-Demokatie Aktivisten wurden mehrere Menschen am Samstag in Dresden verletzt. Nahezu 20.000 Pro-Demokratie Aktivisten versuchten gegenüber bis zu 6.000 deutschen Nationalisten, die in die Stadt Dresden einmarschieren wollten, zu verteidgen.

Bei dem Versuch die Stadt Dresden vor deutschen Nationalisten zu schützen wurde mehrere Pro-Demokratie Aktivisten verletzt.

Video, You Tube, http://www.youtube.com/watch?v=9bAVcACehOc

Leave a comment

Filed under freedom of the press

Pro-Demokratie Aktivisten versuchen mit aller Macht Dresden zu verteidigen

Pro-Demokratie Aktivisten versuchen mit aller Macht Dresden zu verteidigen

Schlacht um Dresden – Deutsche Nationalisten versuchen Blockaden zu durchbrechen

Dresden. 19. Februar 2011. In Dresden versuchen rund 20.000 Pro-Demokratie Aktivisten die Stadt vor weiteren Überfällen deutscher Nationalisten, Nazis und Faschisten zu verteidigen. Dabei ist es auch zeitweise auch zu Ausschreitungen gekommen. Seit Jahren hat sich Dresden zu einem der größten Anziehungs-Punkte in ganz Europa für deutsche Nationalisten und Faschisten entwickelt. Pro-Demokratie Aktivisten versuchten bereits am 13. Februar und heute die Stadt vor weiteren Übergriffen deutscher Nationalisten zu verteidgen.

You Tube, Video, Quelle: N24 Fernsehen, http://www.youtube.com/watch?v=yJfu3erB2Y4

Leave a comment

Filed under information

Pro-Demokratie Aktivisten versuchen Dresden mit Strassen-Sperren zu schützen

Pro-Demokratie Aktivisten versuchen Dresden mit Strassen-Sperren zu schützen

Dresden. 19. Februar 2011. Mit Straßen-Sperren versuchen Pro-Demokratie Aktivisten einen Aufmarsch deutscher Nationalisten, Faschisten und Nazis in Dresden zu stoppen.

Video, You Tube, http://www.youtube.com/watch?v=Vh1cVDcxDYw

Leave a comment

Filed under freedom of the press

Dresden: Auschreitungen bei Demonstrationen der Pro-Demokratie Aktivisten

Dresden: Ausschreitungen bei Demostrationen der Pro-Demokratie Aktivisten

Dresden. 19. Februar 2011. (and). Es sollte eine friedliche Demonstration der Pro-Demokratie Aktivisten für Demokratie und gegen den Aufmarsch der deutschen Nationalisten in Dresden sein. Doch plötzlich gelingt es bislang nicht näher bekannten Schläger-Truppen, die Schutz-Sperren der Pro-Demokratie Aktivisten in der Nürnberger Straße in Dresden zu durchbrechen.

Die schwarz vermumten Gruppen machen Jagd auf Pro-Demokratie Aktivisten in Dresden.

In Dresden versuchen rund 20.000 Pro-Demokratie-Aktivisten einen Aufmarsch von nahezu 6000 deutschen Nationalisten, Nazis und Faschisten zu verhindern.

Video, You Tube, http://www.youtube.com/watch?v=FWAK40JVj3k

Leave a comment

Filed under information

Sperren gegen deutsche Nationlisten

Sperren gegen deutsche Natinalisten

Dresden. 19. Februar 2011. (and) .Mit Straßen-Sperren versuchten Pro-Demoktratie Aktivisten einen Sturm deutscher Nationalisten auf Dresden zu verhindern.

Video, You Tube, http://www.youtube.com/watch?v=FTXKnliDQmM

Leave a comment

Filed under freedom of the press